Young Generation Auswärtsfahrten

Die „Young Generation-Fahrten“ ist unser Angebot für Jugendliche zwischen 13 und einschließlich 17 Jahren
für wenig Geld zu den Auswärtsspielen Borussia Dortmunds zu fahren. Im Vordergrund sollten dabei der Spaß und
die Unterstützung des schwarz-gelben Ballspielvereins stehen. Auf Alkohol und Nikotin sollten unsere MitfahrerInnen verzichten können, denn diese sind bei unseren Fahrten nicht gestattet. Gleiches gilt natürlich auch für alle anderen Drogen. Wir können unsere Mannschaft auch ohne Rausch und Rauch unterstützen. Ebenso dulden wir keine Gewalt und diskriminierendes Verhalten gegenüber anderen Menschen. Beim Support verzichten wir gänzlich auf alle pyrotechnischen Hilfsmittel. Wenn du diese Regeln akzeptieren kannst, noch nicht zu alt bist und Bock hast, den BVB auch auswärts zu unterstützen, dann melde dich für unsere Fahrten an.

Solltest du Fragen haben, findest du sicher hier unten in den FAQs die Antworten.

Anmeldeformulare gibt's hier!

Young Generation FAQ

WER kann mitfahren?

Die Young Generation ist unser Angebot für die Jugendlichen zwischen 13 und einschließlich 17 Jahren. Dafür musst du kein Mitglied bei Borussia sein. Sobald du deinen 18. Geburtstag gefeiert hast, ist die Zeit, in der du bei uns mitfahren konntest, leider vorbei.

 

WIEVIEL kostet es?
Wir versuchen, die Young Generation-Fahrten für euch so günstig wie möglich zu halten. In der Regel kostet eine Fahrt (inklusive Karte) 25,-, bei weiteren Fahrten auch mal ein bisschen mehr.

 

Muss ich selbst eine KARTE fürs Stadion besorgen? / Kann ich auch nur die BUSFAHRT buchen?
Da dies ein pädagogisches Projekt ist, bieten wir diese Fahrten nur als Gesamtpaket an. Es ist also nicht nötig, die Eintrittskarten fürs Stadion selbst zu besorgen – ihr seid rundum versorgt . Auf der anderen Seite ist es jedoch auch nicht möglich, nur die Busfahrt zu buchen.  


WELCHE REGELN gibt es?
Auf Alkohol und Nikotin sollten unsere Mitfahrer verzichten können, denn diese sind bei unseren Fahrten nicht gestattet. Gleiches gilt natürlich auch für alle anderen Drogen. Ebenso dulden wir keine Gewalt und diskriminierendes Verhalten gegenüber anderen Menschen. Beim Support verzichten wir gänzlich auf alle pyrotechnischen Hilfsmittel.
Wenn du diese Regeln akzeptieren kannst, noch nicht zu alt bist und Bock hast, den BVB auch auswärts zu unterstützen, dann melde dich für unsere Fahrten an.

WIE kann ich mich ANMELDEN?
Das Anmeldeprozedere läuft wie folgt: Sobald die genauen Termine (Tag + Uhrzeit) für die nächsten Spiele des BVB von der DFL festgelegt worden sind, findest du unter der Rubrik „Download“ die Anmeldeformulare für die Spiele zu denen wir eine U18-Auswärtsfahrt anbieten. Dort lädst du dann das jeweilige Formular herunter, wo du gerne mitfahren würdest und lässt es von deinen Eltern ausfüllen. Das ausgefüllte und vor allem unterschriebene Formular kannst du uns dann auf 4 Wegen zukommen lassen:
- per Fax (0231/721 42 95)
- per E-Mail (fanprojektdortmund@gmx.de)
- per Post (Dudenstraße 4, 44137 Dortmund)
- oder persönlich im Büro oder im Fan-Point unter der Südtribüne
Wir bitten allerdings davon abzusehen, uns Formulare bei Facebook zuzusenden!
Wichtig: Da die Fahrten in der Regel sehr schnell ausgebucht sind, solltest du dich beeilen! ;-)

WIE BEZAHLE ich?
Bezahlen kannst du bei uns entweder per Überweisung (Daten hierzu findest du auf dem Anmeldeformular) oder bei uns persönlich.

Wie erfahre ich, ob ich DABEI bin?
Wenn wir uns nicht bei dir melden, kannst du davon ausgehen, dass du einen Platz bekommen hast. Wir melden uns nur in den Fällen, wenn wir eine Anmeldung und/oder eine Bezahlung vorliegen haben, die wir nicht verarbeiten können.

Gibt es einen ANSPRECHPARTNER für den NOTFALL?
Ja, auf der Hinfahrt werden Visitenkarten verteilt, auf denen die Handynummern der BetreuerInnen zu finden sind. Aus diesem Grund ist es ganz wichtig, dass du ein Handy MIT Guthaben dabei hast, damit wir dich oder du uns erreichen kannst.

Was passiert, wenn ich DOCH NICHT MITKOMMEN KANN?
Solltest du aus irgendwelchen Gründen an dem Tag doch nicht mitfahren können, melde dich schnellstmöglich mit diesem Abmeldeformular bei uns ab. Wenn wir Ersatz für dich haben oder du jemanden kennst, der für dich gerne mitfahren würde, ist das – je nach Zeitrahmen! – vielleicht noch möglich. Hierzu solltest du für deinen Freund dieses Ersatzformular nutzen, damit es für uns leichter ist nachzuvollziehen, wer für wen einspringt. Sollte dies nicht der Fall sein, bekommst du das Geld leider nicht zurück!

Nicht nur auf Tour, wenn's um Auswärtsspiele geht...

Traditionell fahren wir über Fronleichnam in die Bundeshaupstadt und machen mit unseren "Stammfahrern" der Young Generation Berlin unsicher. Ein bunt gemischtes Programm aus Bundestag, Stadtführung, Spreerundfahrt wie auch der Besichtigung des ehemaligen Stasi-Gefängnisses in Hohenschönhausen wartet auf alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Selbstverständlich darf bei so einer Tour auch eine Stadionführung durch das Olympiastadion oder die Alte Försterei nicht fehlen ;-)

Darüber hinaus geht's in der Sommerpause - mittlerweile ebenfalls traditionell - mit einer bunt gemischten Truppe aus YG-Fahrer/innen, Ultras und Fanclubs nach Polen, um sich dort u.a. in Oswiecim das ehemalige Konzentrationslager "Auschwitz" anzusehen. Bilder von den gemeinsam mit der Ultragruppierung THE UNITY, den Fanbeauftragten und der Fanabteilung organisierten Fahrten findet ihr hierzu in unserer Bilderrubrik.

Solltest du regelmäßig bei den YG-Auswärtsfahrten und/oder YG-Treffs dabei sein und Interesse haben, sprich uns einfach an!