Streetwork

Die MitarbeiterInnen des Fan-Projekt Dortmund begleiten die BVB-Fans zu allen Heim- und Auswärtsspielen und stehen den Jugendlichen als AnsprechpartnerInnen zur Verfügung. Bei Heimspielen öffnen wir unseren Fan-Point unter der Südtribüne als Anlaufstelle; bei Auswärtsspielen begleiten wir die Fans bei ihren Reisen mit dem Zug oder bei ihren selbst organisierten Fahrten in Fanbussen. In den Stadien befinden wir uns immer in bzw. in unmittelbarer Nähe der Fanblöcke, sodass wir jederzeit ansprechbar sind.

Um in Konfliktsituationen zu schlichten bzw. Konflikte im Vorfeld zu vermeiden und so zu einem reibungslosen
Ablauf beizutragen, stehen wir sowohl mit den Fanbeauftragten und den anderen Fanprojekten als auch mit dem Verein, der Polizei und den Ordnungsdiensten im engen Kontakt. Auf diesem Weg versuchen wir vor allem den jugendlichen Fußballfans demokratische Umgangsformen in Konfliktsituationen nahezubringen und ihnen durch
die Berechenbarkeit, klaren Regeln und partnerschaftliche Kommunikation der beteiligten Institutionen Verhaltenssicherheit zu geben.

Ein weiterer Teil unserer Arbeit im Rahmen von Streetwork besteht darin, durch Besuche einzelner Fangruppen
an ihren Treffpunkten den regelmäßigen Kontakt zu pflegen und so eine vertrauenswürdige Beziehung aufzubauen
und aufrecht zu erhalten. Wir fördern die Selbstorganisation, Eigenverantwortung und -initiative der Jugendlichen,
indem wir sie bei den verschiedensten Aktivitäten unterstützen – sei es bei der Umsetzung von Choreografien,
bei der Planung von Fußballturnieren, bei gemeinnützigem Engagement wie Spendenaktionen oder auch bei der Organisation von Gedenkstättenfahrten.

Durch die Vermittlung und das Vorleben von demokratischen und humanitären Werten versuchen wir, dem Aufbau extremistischer Orientierungen (Rassismus, Ausländerfeindlichkeit, Antisemitismus) entgegenzuwirken sowie
die Gleichstellung und Gleichberechtigung von weiblichen und männlichen Fußballfans auf allen Ebenen zu fördern.

Wir sind immer da, haben ein offenes Ohr und unterstützen die Fans in ihren Anliegen.