News

Dienstag | 5. Dezember 2017 | 14:43

Faninfos Madrid

Die Fanbeauftragten haben die wichtigsten Dinge für das morgige CL-Spiel in Madrid zusammengefasst.
Johannes und Stefan sind ab heute vor Ort da und unter den bekannten Rufnummern zu erreichen.
Wir wünschen allen eine Gute Anreise und ein schönes Spiel

 

Am sechsten Spieltag der Champions League tritt der BVB am kommenden Mittwoch bei Real Madrid an.  Anstoß ist um 20:45 Uhr im Stadion "Santiago Bernabéu". Die Fans werden begleitet von den Fanbeauftragten Björn Hegemann und Antje Boedeker sowie Stefan Kalisch und Johannes Bagus vom Fan-Projekt Dortmund. Im Folgenden sind wie immer die wichtigsten Infos zusammengestellt.

Treffpunkt

Es wird in diesem Jahr wieder keinen zentralen Treffpunkt oder Fanmarsch geben, da in Spanien am 06.12. der „Tag der Verfassung“ (nationaler Feiertag) gefeiert wird.   ist. Wegen des Feiertags kann es sein, dass die Innenstadt sehr überfüllt sein wird. Real Madrid und die örtliche Polizei empfehlen als Anlaufstelle die Avenida de Brasil, die sich in der Nähe des Stadions befindet.

Wir möchten wie in den letzten Jahren auch wieder vor den vielen Taschendieben warnen. Bitte achtet darauf, dass Ihr eure Wertgegenstände und Eintrittskarten sicher bei Euch tragt.

Außerdem möchten wir erneut darauf hinweisen, dass die spanische Polizei sehr schnell und konsequent einschreitet. Lasst Euch nicht provozieren und verhaltet Euch zurückhaltend.

Anreise

Das Stadion selbst erreicht man entweder zu Fuß aus der nahen Innenstadt, mit der Metro bist zur Station "Bernabéu" oder den Buslinien 14, 27, 40, 43, 120, 126,147, 150. Generell empfehlen wir euch die Metro, um Madrid zu erkunden. Das Netz ist gut ausgebaut und so bietet die Metro die schnellste Variante von A nach B. Für Busse und PKW steht der Parkplatz "la Esquina del Bernabéu" an der "Av. de Concha Espina" zur Verfügung. Der Parkplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Gästeeingang.

Stadion

Das Stadion "Santiago Bernabéu" wurde 1947 erbaut und ist es heute noch eines der größten und wohl bekanntesten Stadien der Welt. Die Gästeblöcke befinden sich, wie so häufig in Spanien, ganz oben in der Ecke. Die Sicht ist aufgrund der Entfernung etwas eingeschränkt. Die Blöcke erreichen unsere Fans über einen Turm im Nordosten des Stadions (Tower D). Der Zugang ist schmal und die Einlassphase dadurch nicht einfach. Daher bitten wir um frühzeitige Anreise. Das Stadion öffnet um 19:15 Uhr.

Denkt bitte daran, dass die Karten personalisiert sind. Wir müssen davon ausgehen, dass dies kontrolliert wird, haltet daher euren Personalausweis oder Reisepass bereit.

Erlaubt sind folgende Fanutensilien:

  • Eine Trommel (bereits angemeldet)
  • Ein Megaphon (bereits angemeldet)
  • Zaunfahnen&Banner (nicht größer als 1x3m!)
  • Digital- und Kompaktkameras

Verboten:

  • Schwenkfahnen
  • Fahnenstangen
  • Pyrotechnik
  • Doppelhalter
  • Kameras mit Wechselobjektiven

Kleine Taschen und Rucksäcke können nach der Kontrolle mit ins Stadion genommen werden. Wir raten aber dazu, diese nur mitzunehmen, wenn keine andere Möglichkeit besteht. Im Stadion könnt ihr mit Bargeld bezahlen.

Nach dem Spiel wird es wie gewohnt eine Blocksperre von ungefähr 30 Minuten geben. Real Madrid hat uns zugesagt, während dieser Zeit alle Versorgungsstände und Toilettenanlagen geöffnet zu lassen, jedoch regelt die Polizei den Ein- und Auslass in der Nachspielphase.

Bei Fragen vor Ort könnt Ihr Euch gerne an unsere Kollegen Björn Hegemann (+49 151 15395123) und Antje Boedeker(+49 151 41480751) wenden.

Wir wünschen allen Fans eine gute Anreise und einen erfolgreichen Aufenthalt in Madrid!

Eure Fanbeauftragten

Zurück