News

Donnerstag | 1. Februar 2018 | 16:40

Faninfos Köln

Die Faninfos der Fanbeauftragten für das Spiel am Freitag in Köln. Die Deutsche Bahn bietet ab Dortmund einen Entlastungszug an. Das Stadion öffnet um 18:30 Uhr.

Stefan, Florian und Johannes werden vor Ort sein.

Nils ist mit der Young-Generation unterwegs.

Allen eine gute Anreise.

-------------------------------

Am Freitag spielt unsere Borussia um 20:30 Uhr beim 1.FC Köln. Über 5.000 Borussen werden erwartet, die von den Fanbeauftragten Björn Hegemann und Antje Boedeker sowie dem Fan-Projekt Dortmund begleitet werden.

Anreise

PKW/Bus:
Für Busse (20€) und PKW (7€) steht der Parkplatz P4 zur Verfügung.

Die Adresse für das Navi lautet:
Aachener Straße 800
50933 Köln

Es wird empfohlen, unbedingt über die Ausfahrt 103 „Köln-Lövenich“ zu fahren. Bitte nicht die ausgeschilderten Busparkplätze P6-P8 für Heimfans im Süden anfahren! Es ist durch den Berufsverkehr am Freitagnachmittag mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen.

Zug:
Die Deutsche Bahn wird einen Sonderzug zur Verfügung stellen, der um 16:58 Uhr am Dortmunder Hauptbahnhof auf Gleis 26 abfährt und um 18:10 Uhr „Köln Messe/Deutz“ ankommt. Abfahrt dort ist nach dem Spiel um 23:45 Uhr. Alle relevanten Infos dazu gibt es in der Fanecke auf der Homepage der Deutschen Bahn.

Im und im Umfeld des Stadions gilt drei Stunden vor Spielbeginn bis drei Stunden nach Spielende ein Glas- und Dosenverbot. Das Glasverbot erstreckt sich auch auf die im Bereich um das Stadion gelegenen Gastronomiebetriebe und Kioske. Diesen wurde der Verkauf von Glasflaschen und Getränkedosen sowie der Ausschank in Gläser untersagt. Ebenfalls gilt ein Verzehrverbot von Speisen und Getränken in allen Fahrzeugen der Kölner Verkehrsbetriebe AG.

Stadion

Das Stadion öffnet um 18:30 Uhr.

Erlaubt sind folgende Fanutensilien:

  • 15 Doppelhalter
  • 4 große Schwenkfahnen (mehr sind aufgrund von Brandschutzbedingungen nicht möglich)
  • 3 Megafone
  • 6 Trommeln (einsehbar)
  • Zaunfahnen (soweit Platz vorhanden)

Taschen und Rucksäcke dürfen nicht mit ins Stadion genommen werden und es gibt keine Abgabemöglichkeiten. Daher empfehlen wir, diese im Auto, Bus oder ganz zu Hause zu lassen.

Zur Vermeidung des Abbrennens von Pyrotechnik werden Spürhunde eingesetzt.

Durch den Ordnungsdienst werden Alkoholkontrollen durchgeführt. Zuschauern mit einem Alkoholpegel von mehr als 1,1 Promille oder Ausfallerscheinungen wird der Zutritt verwehrt.

Alle weiteren Informationen können der Stadionordnung des RheinEnergieStadions entnommen werden.

Wir wünschen allen BVB-Fans eine gute Anreise und einen erfolgreichen Tag in Köln!

Eure Fanbeauftragten

Zurück